Meine virtuelle Presse

Category Archives: MyBlog

Mein iPad 2 – späte Blüte

Mein iPad 2 ist nun schon über zwei Jahre alt. Es war mein Einstieg in die schöne, neue Apple-Welt. Das iPhone 5 folgte dann letztes Jahr. Wie zu erwarten war, hat dieses dann auch das iPad als „Immer-dabei-iOS-Device“ abgelöst. Und zwischenzeitlich überlegte ich schon, ob der iPad-Kauf ein Fehler war. Aber auch wenn ich es […]

Also posted in iOS, Kinderweb, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | Leave a comment

Mein Schiff in Monaco

Das Panorama wurde am Dienstag nach dem Grand Prix aufgenommen. Das Orginal wurde aus 18 Einzelaufnahmen zusammengerechnet und bringt es auf knappe 90 Megapixel 😉

Also posted in Photo, Uncategorized | | 1 Comment

Die beste Kamera ist NICHT immer die, die man dabei hat.

Apple hat’s behauptet – und ich habe es geglaubt. Denn eigentlich ist viel wahres an der Aussage dran: „Die beste Kamera ist die, die man dabei hat.“ Als ich vor ca. zwei Jahren meiner „großen Canon“ überdrüssig wurde (sie war schwer, unhandlich und der Autofokus entwickelte sich immer mehr zur Diva), griff ich also zu […]

Also posted in Alltagsweisheiten, Tech-Stuff, Uncategorized | | Leave a comment

Sprachregelung bei C-Pointern C++-Pointern

& „Adresse von“ * „Inhalt an der Adresse“ ohne „Inhalt von“ int Zahl = 23; int *p_Zahl = &Zahl; cout<<&p_Zahl<<p_Zahl<<*p_Zahl; Gibt also aus: Die Adresse von p_Zahl (also, wo p_Zahl selbst gespeichert ist), denn Inhalt von p_Zahl (also die Adresse von Zahl) und den Inhalt an der Adresse von p_Zahl (also 23).

Also posted in Tech-Stuff, Uncategorized | | Leave a comment

Das Problem der Free Software Bewegung #FreeHugs

Manchmal wirkt etwas wertvoller, nur weil ein Preis daran klebt… Und das hier passt eigentlich auch dazu…

Also posted in Alltagsweisheiten, Business, Freedom, Uncategorized | | Leave a comment

Der erste Copyright-Tote (#PDFtribute)

Aaron Schwartz wollte die Forschung befreien. Oder zumindest wollte er 4,8 Millionen wissenschaftliche Papiere frei verteilen. Diese sind normalerweise hinter der Paywall JSTOR versteckt. Und deshalb war er mit einer Klage konfrontiert, die ihm 1.000.000 US-Dollar und 35 Jahre im Gefängnis hätte einbringen können. Aaron Schwarz beging Selbstmord. Und wärend Anonymous beschuldigend mit dem Finger […]

Also posted in Freedom, Studium, Uncategorized | | 1 Comment

No Comment.

Antje Schrupp bringt es bei Carta auf den Punkt: Die Geringschätzung der Bedeutung des Kommentarbereichs […], bedroht derzeit meiner Ansicht nach die Schönheit des Internets viel mehr, als eventuelle Netzssperren, Leistungsschutzrechte und gated Communities

Also posted in Freedom, Uncategorized | | Leave a comment

Remember Berlin?

Details bei der Berliner Morgenpost, bei Cicero Online und beim Spiegel Online 1, 2, 3, beim Handelsblatt, … Ich glaube Herr Thierse, dass er das weder böse noch fremdenfeidlich gemeint hat. Wobei Peter Eich in seinem Kommentar auf Facebook wohl recht hat: Wäre der Schwabe ein Türke, wäre Thierse ein Nazi und müsste zurücktreten. Mal […]

Also posted in Humor, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | 1 Comment

Karrieretipp: Was sollte man jetzt studieren?

…bzw. am besten schon studiert haben? Zu Beginn des neuen Jahres bin ich auf zwei interessante Links aufmerksam geworden, die beide eine Richtung der Entwicklung aufzeigen: Social Media Manager werden durch Datenanalysten ersetzt. (via Michael Mrazek) Die Aussage ist nicht von mir, sondern vom L2Thinktank. Als Zeitrahmen ist 2013 vorgesehen. Puh, da bin ich mit meinem […]

Also posted in Kinderweb, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | Leave a comment

Assignment: Integrationsanforderungen von Informationssystemen

Im Rahmen meines Wirtschaftsinformatik-Studiums habe ich die Prozesse und Integrationsstufen in einem kleinen Hotel- und Restaurantbetrieb untersucht: Modul ANS09 — Betriebswirtschaftliche Standardsoftware und Enterprise Application Integration (EAI) Assignment Integrationsanforderungen von Informationssystemen am Beispiel eines Hotel– und Restaurantbetriebs Ziel dieser Arbeit ist die Analyse und Bewertung der Integrationsanforderungen des Hotelinformationssystems anhand definierter Anforderungsstufen und Integrationsgegenständen. In dieser Arbeit soll […]

Also posted in Studium, Uncategorized | | Leave a comment