Meine virtuelle Presse

Category Archives: Tech-Stuff

Ist Sparkleshare eine Alternative zu Dropbox oder Google-Drive?

Gute Frage. Ich versuche sie für mich gerade zu beantworten. Es geht darum, eine kleine Anzahl von Computern mit synchronen Daten zu versorgen. Hierbei kommt es weniger auf sekundengenaue Aktualität, sondern eher darauf an, dass geänderte Daten nach einer Weile überall korrekt ankommen. Die Computer sind nicht immer gleichzeitig an – im Gegenteil: Normalerweise ist der eine […]

Also posted in Business, MyBlog, Uncategorized | | 2 Comments

Empfehlung: SSD-Festplatte

Gerade per Mail: Kannst Du in Punkto SSD-Festplatte was Empfehlen, eine Marke oder ein bestimmter Typ ? Gerne, auch wenn sich meine Erfahrung nur auf eine einzige Platte stützt, und somit sicherlich nicht statistisch untermauert sind: Ich habe die hier in meinem Laptop: Crucial CT128M4SSD2 128GB interne SSD-Festplatte (6,4cm (2,5 Zoll), SATA) Bin sehr zufrieden damit, nur […]

Also posted in MyBlog, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | Leave a comment

Sag mir, welches Lied Du hörst und ich sage Dir…

Spotify ist da! Endlich auch in Deutschland! Und trotzdem melde ich mich nicht an. Der Spotify-Account ist anscheinend nur in Verknüpfung mit dem Facebook-Account zu haben. Und auch wenn ich dort angeben kann, dass nur ich (und nicht die ganze Welt) erfahren darf was ich höre: „Nur ich“ bedeutet in diesem Fall doch „Nur Facebook & […]

Also posted in Behavioral Targeting, Freedom, MyBlog, Uncategorized, Web2.0 | | 3 Comments

Smartphone ohne Datenflat

Bis vor kurzem war ich ja der Meinung, dass man für ein Smartphone auch dringend einen Mobilfunkvertrag mit Datenflat benötigt. Bis das erste nun Smartphone der Familie durch das iPhone 4s ersetzt wurde. Seither freut sich Sohnemann über sein Motorola FlipOut inkl. Congstar-Karte. Telefonieren kann er für 9Cent die Minute, mobiles Internet ist ausgeschaltet, und […]

Also posted in Freedom, MyBlog, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | Leave a comment

Müssen Websites in allen Browsern gleich aussehen?

zur Antwort…

Also posted in Alltagsweisheiten, MyBlog, Uncategorized | | Leave a comment

„via“ vs. „Marketing“

Da wurden also Tweets und Ihre Click-Through-Rates analysiert, und am Ende kommt dabei heraus, dass Kurznachrichten mit dem Wort „Marketing“ beim Klickverhalten der Leser sehr schlecht abschneiden. Jene mit dem Wörtchen „via“ jedoch sind wahre CTR-Superhelden. Warum wundert mich das nicht? Wenn sich 6,4% einer Nachricht mit Werbung beschäftigen, dann bedeutet das für die restlichen […]

Also posted in Behavioral Targeting, Business, MyBlog, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized, Web2.0 | | Leave a comment

Social-Seating meets Dating-Websites

via Jens Oellrich auf Facebook: Fenster oder Gang? Hühnchen oder Lasagne? Beim Fliegen kann man sich vieles aussuchen, nur den Sitznachbarn nicht. Was bisher dem Zufall überlassen ist, will KLM nun planbar machen – mittels sozialer Netzwerke wie Facebook. Denken wir das einmal ganz konsequent zu Ende, in einer Zeit, in der man bei manchen Fluggesellschaften nicht […]

Also posted in Behavioral Targeting, Business, MyBlog, Uncategorized, Web2.0 | | Leave a comment

Pusemuckeldorf im hintersten Heideland

„Pusemuckeldorf im hintersten Heideland“ hat das Zeug, die nächste Hommingberger Gepardenforelle zu werden.

Also posted in MyBlog, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | Leave a comment

Wireless Madness: Musik im ganzen Haus mit Airplay, iTunes und dem iPod

In den Achzigern gab es die Faustregel: Die passenden Lautsprecher kosten so viel wie der gesamte Rest der HiFi-Anlage. Wohlgemerkt, das war zu Zeiten der Komponenten-Systeme: Verstärker, Radio, CD-Player, Kasettendeck und selbstverständlich der Plattenspieler stapelten sich zu ansehnlichen Türmen – und wie gesagt: Boxen, die nicht nur optisch, sondern auch akkustisch mithalten sollten, gingen ordentlich […]

Also posted in Haustechnik, iOS, MyBlog, Uncategorized | | Leave a comment

„Sturm der Liebe“ auf dem iPad

Während das ZDF eine schicke Mediathek-App anbietet, ist die ARD-App auf die Tagesschau beschränkt. Wer jedoch seine tägliche Dosis „Rote Rosen“ oder Fürstenhof auf das iPad bekommen will, der braucht aber nicht verzweifeln. Der Alternative Webbrowser „Skyfire“ kann Flash-Videos in iOS anzeigen. Skyfire ist im Appstore für knapp 4Euro zu haben. Die Videos werden dann […]

Also posted in iOS, Mobile Web, MyBlog, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | 1 Comment