Meine virtuelle Presse

Category Archives: Web2.0

Sag mir, welches Lied Du hörst und ich sage Dir…

Spotify ist da! Endlich auch in Deutschland! Und trotzdem melde ich mich nicht an. Der Spotify-Account ist anscheinend nur in Verknüpfung mit dem Facebook-Account zu haben. Und auch wenn ich dort angeben kann, dass nur ich (und nicht die ganze Welt) erfahren darf was ich höre: „Nur ich“ bedeutet in diesem Fall doch „Nur Facebook & […]

Also posted in Behavioral Targeting, Freedom, MyBlog, Uncategorized | | 3 Comments

„via“ vs. „Marketing“

Da wurden also Tweets und Ihre Click-Through-Rates analysiert, und am Ende kommt dabei heraus, dass Kurznachrichten mit dem Wort „Marketing“ beim Klickverhalten der Leser sehr schlecht abschneiden. Jene mit dem Wörtchen „via“ jedoch sind wahre CTR-Superhelden. Warum wundert mich das nicht? Wenn sich 6,4% einer Nachricht mit Werbung beschäftigen, dann bedeutet das für die restlichen […]

Also posted in Behavioral Targeting, Business, MyBlog, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | Leave a comment

Social-Seating meets Dating-Websites

via Jens Oellrich auf Facebook: Fenster oder Gang? Hühnchen oder Lasagne? Beim Fliegen kann man sich vieles aussuchen, nur den Sitznachbarn nicht. Was bisher dem Zufall überlassen ist, will KLM nun planbar machen – mittels sozialer Netzwerke wie Facebook. Denken wir das einmal ganz konsequent zu Ende, in einer Zeit, in der man bei manchen Fluggesellschaften nicht […]

Also posted in Behavioral Targeting, Business, MyBlog, Uncategorized | | Leave a comment

Interessantes zum Thema Crowdsourcing

Crowdsourcing –  speziell per Wiki oder Blog – hat mich schon immer fasziniert. Kein Wunder konnte ich meinen Mund nicht halten konnte, als es eine entsprechende Blogparade gab. Nun arbeiten Michael und Felicitas an Ihrer Masterarbeit genau zu diesem Thema. Und IMO machen die beiden schon einmal das Grundlegende dabei richtig: Sie nutzen selbst Crowdsourcing! Neben […]

Also posted in Business, MyBlog, Uncategorized | | Leave a comment

If then – Fehlt nur noch Goto ;)

Mit ifttt ist ab sofort ein Dienst öffentlich verfügbar, das es ermöglicht verschiedene Webdienste abzufragen und dadurch weitere Aktionen auszulösen. Es ist das Tasker-Prinzip auf’s Web übertragen. Aber eigentlich erklärt es die erste Seite bei ifttt.com ganz einfach, in großen, freundlichen Lettern: (via Netzwertig.com)  

Also posted in Tech-Stuff, Uncategorized | | Leave a comment

Facebook Fanpages & Gruppen werden sichtbarer (oder zumindest gleicher…)

Bei Facebook wird gerade das Seitenlayout geändert. Speziell die Navigation am linken Rand wurde überarbeitet. Die Änderungen könnten sich als gut für die Sichtbarkeit von Gruppen und Fanpages herausstellen. Bereits mit Einführung der „neuen Gruppenfunktion“ wurden Benachrichtigungen aus Gruppen in der linken Spalte angezeigt. Da Gruppenmeldungen nicht im normalen Nachrichtenfluss angezeigt werden, war das die […]

Also posted in Business, MyBlog, Tech-Stuff, Uncategorized | | Leave a comment

Die Wahrheit über das Internet

Die Wahrheit. Rein, ganz, und nichts als…

Also posted in MyBlog, Overhyped Plastic Gadgets, Tech-Stuff, Uncategorized | | Leave a comment

Was ist die erste Top-Story im neuen Rivva?

Rivva ist mit dem Relaunch nun in der Rekursion angekommen: Ein Newsdienst, der selbst zur Top-News wird…

Also posted in MyBlog, Overhyped Plastic Gadgets, Tech-Stuff, Uncategorized | | Leave a comment

WordPress als Wiki – Moving Quickly to Hawaii

Im Artikel „WordPress als Wiki“ habe ich beschrieben, wie verschiedene Anwendungsfälle im Web mit verschiedenen Werkzeugen angegangen werden. Aber auch, wie ein CMS durchaus auch Dinge erledigen kann, für die es ursprünglich gar nicht gedacht war. Zum Beispiel kann man mit der Wiki-Software Dokuwiki ohne Probleme bloggen. Der umgekehrte Ansatz, nämlich die Blogging-Engine WordPress zu nutzen […]

Also posted in MyBlog, Offene Tabs, Uncategorized, Wiki, Wordpress | | Leave a comment

DDoS ist DOoF…

Netzpolitik bringt es auf den Punkt: DDoS-Attacken sind […] das plumpeste, ineffektivste und kontraproduktivste, was man im Internet tun kann. Wenn dir gar nichts anderes mehr einfällt, dann eben DDoS oder Steinewerfen. Insofern war es prinzipiell amüsant, sich anzuschauen, wie Wikileaks in den letzten Tagen geDDoSt wurde – zeigte es doch, dass seinen Gegnern nichts […]

Also posted in Freedom, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | Leave a comment