Meine virtuelle Presse

Category Archives: Behavioral Targeting

Liebe Facebook Freunde,

davon abgesehen, dass ich Euch schon immer lieber als „Kontakte“ denn als „Freunde bezeichnet habe: Ich möchte gerne mit Euch in Verbindung bleiben. Facebook macht es einfach, Dinge mit anderen zu Teilen. Manchmal mit Freunden, manchmal mit der eigenen Familie, und manchmal eben auch mit Bekannten, die man auf einer Tagung, auf der Straße oder […]

Also posted in Alltagsweisheiten, Kinderweb, MyBlog, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized | | Leave a comment

„Wetten dass..?“ war Familiensoße

Volker Remy erklärt den Untergang von Thomas Gottschalk und Harald Schmidt. Allerdings stimme ich mit seiner Aussage, dass Gottschalk nie internetaffines Publikum ansprach nicht ganz überein. Ich denke bei Gottschalks Erfolg mit „Wetten dass..?“ und sein Mißerfolg mit … wie nennt sich die neue Sendung überhaupt … hängt damit zusammen, dass seine Zielpublikum wohl zum […]

Also posted in Kinderweb, MyBlog, Opinons, Uncategorized | | Leave a comment

Sag mir, welches Lied Du hörst und ich sage Dir…

Spotify ist da! Endlich auch in Deutschland! Und trotzdem melde ich mich nicht an. Der Spotify-Account ist anscheinend nur in Verknüpfung mit dem Facebook-Account zu haben. Und auch wenn ich dort angeben kann, dass nur ich (und nicht die ganze Welt) erfahren darf was ich höre: „Nur ich“ bedeutet in diesem Fall doch „Nur Facebook & […]

Also posted in Freedom, MyBlog, Uncategorized, Web2.0 | | 3 Comments

„via“ vs. „Marketing“

Da wurden also Tweets und Ihre Click-Through-Rates analysiert, und am Ende kommt dabei heraus, dass Kurznachrichten mit dem Wort „Marketing“ beim Klickverhalten der Leser sehr schlecht abschneiden. Jene mit dem Wörtchen „via“ jedoch sind wahre CTR-Superhelden. Warum wundert mich das nicht? Wenn sich 6,4% einer Nachricht mit Werbung beschäftigen, dann bedeutet das für die restlichen […]

Also posted in Business, MyBlog, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Uncategorized, Web2.0 | | Leave a comment

Social-Seating meets Dating-Websites

via Jens Oellrich auf Facebook: Fenster oder Gang? Hühnchen oder Lasagne? Beim Fliegen kann man sich vieles aussuchen, nur den Sitznachbarn nicht. Was bisher dem Zufall überlassen ist, will KLM nun planbar machen – mittels sozialer Netzwerke wie Facebook. Denken wir das einmal ganz konsequent zu Ende, in einer Zeit, in der man bei manchen Fluggesellschaften nicht […]

Also posted in Business, MyBlog, Uncategorized, Web2.0 | | Leave a comment

Auf Facebook verstecken wir uns… hinter uns selbst!

Wie verhalten wir uns, in der Digitalen Anonymität? In den sogenannten „Socialen Netzwerken“ in denen uns das Gegenüber nicht direkt erreicht, sondern nur über den Umweg von Tastatur und Bildschirm? Wie sehr verstellen wir uns, wie sehr lassen wir „die Sau raus“, oder nähern wir uns etwa unserem eigenen Idealbild an? Wie eine Studie nahelegt […]

Also posted in Kinderweb, Tech-Stuff, Uncategorized, Web2.0 | | 1 Comment

Ein RFID-Empfänger für’s Handy – RFID for the Masses!

An RFID werden wir wohl nicht mehr vorbeikommen. Und genügend beängstigende Szenarien sind ja schon beschrieben worden. Warum denkt aber keiner an die Anwendungen, die entstehen könnten, wenn jeder einen kompakten portablen RFID-Empfänger besitzen würde. Am besten im Handy integriert so wie der Webbrowser und die Fotokamera. „RFID for the Masses“ sozusagen… Tourismus: Sehenswürdigkeiten, Statuen, […]

Also posted in Business, Mobile Web, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Tech-Stuff, Uncategorized, Usability | | 3 Comments

Deine Bilder in Facebook Werbeanzeigen? (Anleitung zum Ausschalten)

Rebecca hat’s getwittert gefacebooked – ich bin so frei und übersetze: Facebook nutzt die Bilder der Nutzer in Anzeigen, die bei „befreundeten“ Nutzern eingeblendet werden. Das ist ganz schön harter Tobak, finde ich. Aber man kann das ausschalten, und zwar so: Diesen Link in einem neuen Fenster oder Tab öffnen. (Bzw. bei Facebook einloggen, dann […]

Also posted in Business, Freedom, Opinons, Tech-Stuff, Uncategorized, Web2.0 | | 2 Comments

Start Panic?

Unter StartPanic.com findet sich ein Skript, das offensichtlich Browserschwachstellen ausnutzt, und die Surfziele des Nutzers sichtbar macht. Auf die Schnelle kann ich jetzt nicht nachvollziehen, ob die Webseite diese Informationen auch nutzen kann. (Unter Windows konnte/kann man auch das Inhaltsverzeichniss der Festplatte im Browser „anzeigen“, aber der entfernte Server hat keinen Zugriff auf die Informationen.) […]

Also posted in Freedom, Tech-Stuff, Uncategorized | | 1 Comment

Tourismus 3.0 – RFID

Ich stehe RFID-Chips ja sehr skeptisch gegenüber: Momentan werden sie dazu benutzt, um den Warenfluß in großen Unternehmen zu kontrollieren. Gute Anwendung – die kleinen (in der Packung eingelassenen) Chips können berührungslos ausgelesen werden und geben über den Verbleib der Kartons Auskunft. Problematisch wird es, wenn in allen Waren solche Chips sind (also auch in […]

Also posted in Business, Freedom, Tech-Stuff, Uncategorized | | Leave a comment