Meine virtuelle Presse

Neues Handy – welches Übel hätten sie gerne?

Mein Nokia E90 wird bald zwei Jahre alt. Das kleine Außendisplay hat vor ca. 1/2 Jahr einen Knacks bekommen – selbst schuld, wenn man Handy und Schlüsselbund in der gleichen Hosentasche rumträgt.

Also stellt sich die Frage, welches Handy bis zum Herbst 2011 mein Begleiter sein wird. Wer hier mitliest, der weiß, dass das Palm Pre, ein Android-Gerät (aka Googlephone) und das iPhone um meine Gunst buhlen.

  • Palm Pre
    Neben der Tatsache, dass es das Palm Pre in Deutschland noch gar nicht gibt, hat mich auch meine USA-Reise sehr an dem Gerät zweifeln lassen. Ich wollte das Pre dort in einem Telefonladen anschauen und in der Hand halten – „Naw, we don’t have that here.“ – Das gleiche Resultat auch in zwei weiteren Geschäften, bis mir endlich jemand auskunft gab: Das Palm Pre gibt es beim Mobilfunkanbieter „Sprint“. Sprint machte sich aber auf der ganzen Rundreise dermaßen rar, dass mir als ich dann endlich auf der 5th Avenue einen Sprint-Shop sah, sowohl Lust als auch Zeit fehlten, die Straßenseite zu wechseln.

    Größere Kartenansicht
    Ich habe das Gefühl, dass Palm den Zeitpunkt verschlafen und den falschen Vertriebspartner gewählt hat, um das Pre gut am Markt zu plazieren. Schade, denn ohne eine breite Kundenbasis wird es wohl auch bei der Softwarevielfalt hapern.
  • Apple iPhone
    Nun gut, es ist von Apple. Aber man kann ja über seinen Schatten springen. 😉
    Aber dann hört man solche Dinge über die Vertragsgestaltung von t-mobile, und kommt nochmal ins Grübeln. Und wirklich „offen“ ist die Plattform ja auch nicht.

    Größere Kartenansicht
  • Google Android
    Wird es dann doch ein Android-Handy? Eigentlich sollte das ja für einen Linuxer genau die richtige Wahl sein… Wenn da nicht die Datenkrake Google dahinterstecken würde.

Pick your poison! Aber zum Glück habe ich ja noch ein wenig Zeit dazu. Und außerdem tut’s mein angestaubtes Symbian E90 ja auch noch eine Weile.

This entry was posted in Freedom, Mobile Web, Opinons, Overhyped Plastic Gadgets, Tech-Stuff, Uncategorized. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

4 Comments